Tiroler Barocktage

Nachklang

Über großen und vor allem begeisterten Publikumszuspruch durften sich die Tiroler Barocktage 2016 freuen. Die vier Konzertabende mit stringenten Programmkonzepten glichen einer Leistungsschau heimischer und internationaler Chöre, Originalklangensembles und Solisten. Tradition und Innovation begleiteten fachkundige Stammgäste und neu hinzugewonnene Barockliebhaber auf der Suche nach inhaltlich-musikalischen „ZEITSPUREN“. Impulsreferenten lieferten mit inspirierten Einbegleitungen einen individuellen und bereichernden Fokus auf die durchwegs beseelten Sonntagabende. Spätestens im Nachkonzertplausch verschmolzen Ausführende und Rezipienten zur echten Begeisterungsgemeinschaft, die in jeder Hinsicht gewachsen ist.

Der Nachklang der 10. Saison ist eindeutig: Ein reflektierendes und nicht konsumierendes Publikum, leidenschaftliche und nicht routinierte Künstler bedeuten Motivation für Künftiges. Kulturell sensible Zeiten verpflichten zum Engagement dahinter. Das Erbe an Raum, Musik und deren Inhalte sind Auftrag für einen zeitgeistigen und perspektivischen Umgang damit.

Die Tiroler Barocktage 2017 finden vom 9. April bis 21. Mai statt.